OSR172 Podiumsdiskussion “Wissenschaft, öffne dich!” #WMDE [DE]

Kommentare 2

Am 12. Juni hatte Wikimedia Deutschland zu einer Podiumsdiskussion unter dem Titel Wissenschaft, öffne dich! Welche Infrastruktur braucht gute und offene Wissenschaft? eingeladen. Die Veranstaltung fand vor dem Hintergrund des derzeitig stattfindenden Dialog der Bundesregierung zur Einführung einer Lizenzierungsplattform für wissenschaftliche Publikationen statt, bei den Wikimedia Deutschland einer der Stakeholder ist. Im Vorfeld der Veranstaltung hatte Wikimedia Deutschland eine Stellungnahme zum Dialog Lizenzierungsplattform veröffentlicht.

Unter der Moderation von Jan-Martin Wiarda diskutierten Prof. Dr. Ellen Euler (FH Potsdam), Prof. Dr. Christian Sprang (Börsenverein des Deutschen Buchhandels) und Konrad (Förstner) darüber “…welche Art von Infrastruktur es Wissenschaft ermöglicht, ihren gesellschaftlichen Zweck zu erfüllen, für die Öffentlichkeit einsehbar und nutzbar zu sein..” und “… inwiefern die geplante Lizenzierungsplattform überhaupt notwendig und sinnvoll ist, um wissenschaftliche Publikationen und Ergebnisse im Sinne von Offener Wissenschaft transparent, auffindbar und nachnutzbar zu machen.

Von der Diskussion gibt es ebenso einen Videomitschnitt der auf dem YouTube-Kanal von Wikimedia Deutschland veröffentlicht ist.

Viel Spaß!


Episode Info:
Duration 1:39:32
Recorded on 12-06-2019, Published on 14-06-2019


Downloads:

Teilnehmer:
avatar Konrad Förstner
avatar Matthias Fromm Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon

Shownotes:

Abschlussrunde des Podiums

01:33:33

Verabschiedung

01:39:18


Verknüpfte Episoden:

Kommentare 2

  1. Mit Speck fängt man (macht man) Mäuse:
    https://www.mendeley.com/campaign/about-climate-change

    Den Speck gibt’s auch nur für ein halbes Jahr als Lockmittel.

    Kaufen Sie JETZT, morgen ist alles weg!

    Nutzen die nur die Gunst der Stunde (weil’s ja gerade ein Hypethema ist), oder geht denen der A. auf Grundeis und es ist der letzte Strohhalm?
    Falls E. mal irgendwann pleite geht, was passiert dann mit dem Paywall-Content?

    “rm *” ??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.