OSR196 Fellow Programm: Knowledge Equity und Diversity mit Anita Runge und Dominik Scholl #WMDE [DE]

Schreibe einen Kommentar

Im Rahmen unserer kleinen Reihe zum Fellow-Programm Freies Wissen – dem Projekt von Wikimedia Deutschland und weiteren wissenschaftlichen Partnern – widmen wir uns zum Auftakt des neuen Programmjahres wieder einmal einer allgemeineren Perspektive. Aus der Programmankündigung:

Das Programm unterstützt Nachwuchswissenschaftler*innen aus allen Disziplinen dabei, Prinzipien offener Wissenschaft in die eigene wissenschaftliche Arbeit zu integrieren und gleichzeitig als Wissensvermittler*innen andere für dieses Thema zu sensibilisieren. Ein besonderer Schwerpunkt wird in diesem Jahr auf verschiedene Perspektiven und Diskussionsansätze rundum Knowledge Equity im Kontext offener Wissenschaft liegen, dies spiegelt sich teilweise in den Projektvorhaben der diesjährigen Fellows wieder..

Wikimedia

Das das Konzept von Knowledge Equity nicht allen bekannt sein dürfte – und auch wir da alles andere als sattelfest sind – haben wir Anita Runge und Dominik Scholl eingeladen, um diesen Schwerpunkt einmal etwas ausführlicher zu beleuchten und darüber zu sprechen, was sich dahinter verbergen kann.

In der Nachbetrachtung des Gesprächs ist uns aufgefallen, dass wir sicher zu wenig auf den Definitionsraum eingegangen sind den das Konzept “Equity” mit sich bringt. Außerdem haben wir sicher zu wenig erarbeitet, dass die Themen Knowledge Equity und Diversity zwei separate Aspekte sind die jeweils eigene Perspektiven einnehmen. Diese Dinge werden wir gern in einem weiteren Gespräch aufarbeiten – auch wir haben erkannt, dass es hier um einen Prozess geht, den auch wir bewusst(er) durchlaufen sollten.

Vielen Dank an unsere Gäste für das spannende Gespräch, aber auch – wie immer – an Wikimedia für den Kontakt und die Unterstützung hinter den Kulissen!

Viel Spaß!

P.S.: Da wir mit einigen technischen Schwierigkeiten zu kämpfen hatten, bitten wir die stellenweise etwas beeinträchtigte Audioqualität zu entschuldigen.


Episode Info:
Duration 1:02:49
Recorded on 08-10-2020, Published on 15-10-2020


Downloads:

Teilnehmer:
avatar Matthias Fromm Thomann Wishlist Icon Amazon Wishlist Icon
avatar Konrad Förstner
avatar Anita Runge
avatar Dominik Scholl

Shownotes:

Fellow-Projekte mit Themenbezug zu Knowledge Equity

00:30:04

Hilmar Brohmer: Effects of Generic Masculine and Its Gender-fair Alternatives. A Multi-lab Study; — Generisches Maskulinum; — Inklusives Sprechen und Schreiben; — Diskriminierungssensible Sprache; — Binnen-I;.

Knowledge Equity als Kriterium im Fellow-Programm

00:34:36

Keynote Martin Dittus (Wikimania Cape Town): Creating Knowledge Equity and Spatial Justice on Wikipedia; — Antonia Kowe: Nicht nur vergesslich, sondern meist auch vergessen: offene und verständliche Wissenschaft für Menschen mit Demenz; (Felicitas Kruschick: Menschen mit Behinderung im ländlichen Kontext Ghanas: Konstruktion von Inklusions- und Exklusionsdynamiken in Bildungsangeboten. Eine ethnografische Studie im Nord-Süd-Gefälle; <https://de.wikiversity.org/wiki/Wikiversity:Fellow-Programm_Freies_Wissen/Einreichungen/Menschen_mit_Behinderung_im_ländlichen_Kontext_Ghanas:_Konstruktion_von_Inklusions-_und_Exklusionsdynamiken_in_Bildungsangeboten._Eine_ethnografische_Studie_im_Nord-Süd-Gefälle> — Marco Heiles: Ein Best-Practice-Szenario für die Erschließung historischer Wissens- und Gebrauchsliteratur als Open Data;)  — alle aktuellen Fellow-Projekte als Übersicht;.


Verknüpfte Episoden:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.