OSR121 Fellow-Programm: Katja Mayer und Peer Herholz #WMDE [DE]

Im Rahmen unserer kleinen Reihe zum Fellow-Programm Freies Wissen – dem Gemeinschaftsprojekt von Wikimedia Deutschland, Stifterverband, VolkswagenStiftung (und weiteren Unterstützern) – widmen wir uns in einer dritten Episode weiterhin der Innenansicht des Programms. Dazu haben wir uns wieder einen Fellow und eine Mentorin eingeladen, um von ihren Projekten, aber auch ihren Erfahrungen zu berichten. Zu Gast sind Mentorin Katja Mayer und Fellow Peer Herholz, der mit seinem Projekt ALPACA einen Beitrag zur (automatischen) Kennzeichnung und Funktionslokalisierung des auditiven Cortex leisten will. Vielen Dank an die Beteiligten, aber auch an Sarah Behrens und Christopher Schwarzkopf für den Kontakt hinter den Kulissen!

Hinweis: Wikimedia hat vor kurzem bekanntgegeben das Fellow-Programm auch 2018/2019 fortzuführen, die Bewerbungsphase ist jetzt bis zum 15. Mai geöffnet! Weitere Infos zur Bewerbung finden sich auf der Wikiversity-Seite.

Und nun, viel Spaß!

OSR119 RDMO – Research Data Management Organiser (Poster Session) #osc2018 [EN]

As the amounts of research data are ever-growing and data value becomes even more important with respect to data sharing and reuse, the organization and management of data is an incredible important task. The Research Data Management Organiser (RDMO) is a tool developed to solve this task, enabling researchers to plan and manage their research data across the entire research data life cycle. Jochen Klar from the Leibniz Institute for Astrophysics Potsdam (AIP) told us more about it at the Open Science Conference poster session.

OSR118 The RENGA Data Science Platform (Poster Session) #osc2018 [EN]

At the poster session of this year’s Open Science Conference, Rok Roskar was presenting his poster on the data science platform RENGA. Developed by the Swiss Data Science Center, RENGA is an open-source, highly scalable platform fostering cooperation in data science. Ros was so kind to provide us with more info about the platform.