Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wikipedia

OSR094 Freies Wissen in der Wissenschaft #WMDE [DE]

In diesem Jahr startete bereits der zweite Durchlauf des Fellow Programms Freies Wissen – einem Gemeinschaftsprojekt von Wikimedia Deutschland, dem Stifterverband und der VolkswagenStiftung (und weiteren Unterstützern). Dieses Programm will “Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit geben, sich mit Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zu vernetzen und von deren Erfahrung in der Praxis der Offene Wissenschaft zu profitieren. Das hehre Ziel ist, dass nicht nur der so erlernte offene Umgang mit den unterschiedlichen Aspekten und Aufgaben von Wissenschaft Eingang in die Forschungspraxis der Fellows findet, sondern diese auch diese Ideen und die eigenen Erfahrungen als Multiplikatoren in die eigenen Organisationen tragen. Die beiden Programm-Verantwortlichen bei Wikimedia, Sarah Behrens und Christopher Schwarzkopf, erzählen im Gespräch mit Konrad mehr über die Idee, die Motivation, den bereits erfolgreich absolvierten ersten Durchlauf, sowie den gegenwärtigen Durchlauf und die Zukunft des Programms. Viel Spaß!

OSR072 LibGen #oscibar [EN]

Johannes Köpcke is a wikipedian mainly focusing on lemmas relating to Chemistry. He is also a Chemistry student. At the barcamp he held a session on LibGen (Library Genesis), the software that collects knowledge in forms of books or articles. It is also the software behind Sci-Hub. He gave us a little background on LibGen and his session.

OSR033 Bioinformatischer Einschlag

Ja, es ist schon wieder etwas her und es hat sich mal wieder ein ganzer Sack von News angesammelt. Erstaunlicherweise geht’s in einer Reihe von Themen mal wieder etwas technischer zur Sache, denn wir haben nicht nur ein paar Tools im Gepäck, sondern schweifen auch immer wieder auf technisch getriebene Themen ab – nicht selten mit Bezug zu Konrad’s Haus- und Hofthema, der Bioinformatik. Viel Spaß!

OSR026 News und OER

Wir haben es tatsächlich hinbekommen wieder etwas regelmäßiger den Termin wahrzunehmen. Aber auch in 2 Wochen sammeln sich einige News an. Und so arbeiten wir uns an einer Reihe von Neuigkeiten zu Open Access, Peer Review und Open Science Tools ab, bevor wir schließlich zum Fokusthema Open Educational Resources kommen. Tatsächlich viel es uns schwer einen sinnvollen Ansatz für die Einführung in das Thema OER zu finden, was uns nur bestätigt, dass wir uns zu diesem Thema noch einmal einen Experten einladen werden.