Alle Artikel mit dem Schlagwort: Software Carpentry

OSR132 ZB MED, die wissenschaftliche Podcastwelt, Plan S und mehr [DE]

Nach den letzten Episoden mit jeweiligen Themenfokus gibt es diese Mal wieder einer eher “klassische” Episode. Wobei, etwas Besonderes ist es doch, denn zum einen bin ich zu Gast bei Konrad in Köln (und wir sitzen uns gegenüber), zum anderen nehmen wir genau das zum Anlaß ein wenig mehr Einblick in Konrad’s neue Wirkungsstätte, das ZB MED Informationszentrum für Lebenswissenschaften, zu nehmen. Daneben gehen wir noch auf ein paar News ein, allen voran die Entwicklungen rund um Plan S, aber auch andere (u.a. ein paar Podcastempfehlungen).

Kurze Service-Anmerkung: wir saßen in einem sehr halligen Raum und auch wenn wir das recht gut in den Griff bekommen haben, manchmal hört man dann doch noch etwas Hall – wir hoffen das stört nicht. Zudem hatten wir auch noch etwas Pech and zwei Stellen unserer regulären Aufnahme, sodass wir für die Dauer von ein paar Minuten auf die Backupaufnahme zurückgreifen mussten, die leider noch einmal etwas halliger ist.

Trotz allem, viel Spaß!

OSR127 The Carpentries and CarpentryCon [EN]

In the beginning of 2018 the community initiatives Software Carpentry and Data Carpentry merged to form The Carpentries – a broad joint community of instructors, trainers, maintainers and supporters in general sharing a mission to teach foundational computational and data science skills to researchers. In the end of May / beginning of June, the first ever CarpentryCon was taking place and was a great success.

Early July we spoke with Tracy Teal (current Executive Director of The Carpentries), as well as with Malvika Sharan and Fotis Psomopoulos (both Co-Chairs for the CarpentryCon) about the Carpentries, the event itself and what it potentially holds for the future.

Unfortunately the connection wasn’t as good as hoped for each guest (or host), but we hope you can still enjoy!

OSR101 Open Science 101 [EN]

According to dictionaries “101” refers to introductory lessons or beginners overview or tutorials. Over the course of this podcast we already have taken this approach a couple of time (e.g. on Open Access). But as technology and processes develop, might be useful to do this again from time to time. This time we want to take a brief look at the whole research cycle and try to provide a bit of information about a few general entry points for doing research more openly. This 101 is by far not exhaustive and makes no claim to be complete, but our aim was to show you some starting points from where you could dive deeper into the matter if you like. Have fun!

OSR057 Ironie und Sommerloch

Eigentlich ist ja Sommerpause allerorten und entsprechend wenig Meldungen liegen vor, aber wir haben uns trotzdem zusammengefunden um das Wenige in unseren Newsfächern zu besprechen. Dabei sorgt neben Elsevier (wie immer eigentlich) dieses Mal auch F1000Research für Kopfschütteln. Um den Blutdruck wieder in erträgliche Bahnen zu leiten, widmen wir uns zum Abschluss noch den Picard Management Tips. Aber hört selbst – viel Spaß!

OSR054 Kündigt Eure Netflix Abos – Tools rund ums Schreiben und Publizieren

Das Verfahren des wissenschaftlichen Publizierens hat sich in den vergangenen Jahren in seinen Grundzügen nicht maßgeblich verändert. Was sich allerdings erheblich verändert hat ist das Angebot an unterschiedlichen Tools die uns heutzutage für das Verfassen und Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit Katrin vom KonScience Podcast werfen wir einen Blick in die Werkzeugkiste und schauen wie der moderne Prozess rund ums Schreiben aussehen kann. Und ja, wir sprechen erst einmal nur über die Tools für den Publikationsprozess wissenschaftlicher Arbeiten und lassen die Publikation von Daten erst einmal außen vor. Das soll an anderer Stelle dann Thema sein. Viel Spaß beim Hören!

OSR053 Sprint report „Open Science 101“ at #mozsprint 2016 [EN]

As you might have heard in earlier episode we came up with the idea of trying to develop an open science curriculum (and teaching material) for the general concepts underlying the practices of open science. For kickstarting this project this year’s Mozilla Science Global Sprint, which ended today, came in really handy. And after two days of great with with a number of contributors from various countries and backgrounds we’ve made quite some progress. This was a great experience and as Konrad says in the episode, this was a sprint and what follows is the marathon to build on this and continue from there. So hopefully you’ll keep hearing about the project from us as we will continue working on it. If you wanna contribute, you are invited to join us!

For now, have fun listening to Konrad, Andreas and Markus with an introduction to the project and a short sprint report.