Alle Artikel mit dem Schlagwort: biorxiv

OSR125 Die kleine Antwort zur kleinen Anfrage, und mehr aus der Infrastrukturhölle [DE]

Zur Abwechslung haben wir uns mal wieder zu einer “klassischen” News-Episode zusammengefunden und diskutieren ein paar grundlegende Nachrichten (News kann man meist schon nicht mehr wirklich sagen). Es geht, wie so oft in letzter Zeit, um Verhandlungen mit und die Rolle von klassischen Verlagshäusern, das (politische) Bekenntnis zu Open Access und Open Science sowie um allerlei infrastrukturbezogene Themen.

OSR101 Open Science 101 [EN]

According to dictionaries “101” refers to introductory lessons or beginners overview or tutorials. Over the course of this podcast we already have taken this approach a couple of time (e.g. on Open Access). But as technology and processes develop, might be useful to do this again from time to time. This time we want to take a brief look at the whole research cycle and try to provide a bit of information about a few general entry points for doing research more openly. This 101 is by far not exhaustive and makes no claim to be complete, but our aim was to show you some starting points from where you could dive deeper into the matter if you like. Have fun!

OSR082 Zurück am Headset und ein bißchen meta [DE]

Viele andere Dinge fordern gerade unsere Aufmerksamkeit, von daher haben wir etwas gebraucht um mal wieder eine Episode aufzuzeichnen. Das bringt auch uns hin und wieder zum Nachdenken warum man das hier macht und wie man es am besten machen könnte. Vielleicht könnt Ihr als Hörer ja ein paar Punkte davon verstehen, oder zumindest nachvollziehen. Abseits von Metathemen gibt es noch ein/zwei Newsmeldungen und im Nachgang zu dieser Episode gibt es noch ein paar Veröffentlichungen von Gesprächen die Konrad auf der WikiCite 2017 führte. Viel Spaß!

OSR016 Kollaborative Wissenschaft

Ein bißchen später als ursprünglich geplant, haben wir uns wieder zusammengefunden zur 16. Ausgabe vom Open Science Radio. Mittlerweile ist es in der Wissenschaft ja nicht mehr unüblich in verteilten Arbeitsgruppen und mit mehreren Autoren zusammen an Themen und Papern zu arbeiten. Also haben wir uns in dieser Episode einmal angeschaut, wie es um das kollaborative Arbeiten, insbesondere vor dem Hintergrund von Open Science, so steht. Viel Spaß!

Übrigens: dieses Mal hat uns Skype einige Probleme bereitet, sodass wir ein wenig schneiden mussten. Wir hoffen das es nicht allzu störend ist.

OSR014 Open Access 101

Nach der letzten Folge kam der Wunsch aus der Hörerschaft nach einem konzentrierten Überblick über Open Access auf. Dem kommen wir natürlich sehr gern nach und haben versucht in dieser Episode mal einen Blick in die historische Entwicklung, den aktuellen Stand und die kommenden Entwicklungen zu werfen.