Alle Artikel mit dem Schlagwort: Authorea

OSR125 Die kleine Antwort zur kleinen Anfrage, und mehr aus der Infrastrukturhölle [DE]

Zur Abwechslung haben wir uns mal wieder zu einer “klassischen” News-Episode zusammengefunden und diskutieren ein paar grundlegende Nachrichten (News kann man meist schon nicht mehr wirklich sagen). Es geht, wie so oft in letzter Zeit, um Verhandlungen mit und die Rolle von klassischen Verlagshäusern, das (politische) Bekenntnis zu Open Access und Open Science sowie um allerlei infrastrukturbezogene Themen.

OSR101 Open Science 101 [EN]

According to dictionaries “101” refers to introductory lessons or beginners overview or tutorials. Over the course of this podcast we already have taken this approach a couple of time (e.g. on Open Access). But as technology and processes develop, might be useful to do this again from time to time. This time we want to take a brief look at the whole research cycle and try to provide a bit of information about a few general entry points for doing research more openly. This 101 is by far not exhaustive and makes no claim to be complete, but our aim was to show you some starting points from where you could dive deeper into the matter if you like. Have fun!

OSR060 News im November [DE]

Potzblitz, die letzten beiden Episoden liegen noch gar nicht lang zurück, da sind wir wieder da. Nachdem wir die beiden Interviews mit dem Team vom PLOScast und OpenML zum Ende der Open Access Week veröffentlicht haben, dachten wir uns, dass wir mal wieder eine klassische Folge zeitnah hinterherwerfen sollten. Also gibt’s mal wieder einen News-Überblick – klar, dass der nach der Open Access Week recht OA-lastig ausfällt, es geht aber daneben auch um Open Peer Review und einige andere Dinge. Viel Spaß!

OSR054 Kündigt Eure Netflix Abos – Tools rund ums Schreiben und Publizieren

Das Verfahren des wissenschaftlichen Publizierens hat sich in den vergangenen Jahren in seinen Grundzügen nicht maßgeblich verändert. Was sich allerdings erheblich verändert hat ist das Angebot an unterschiedlichen Tools die uns heutzutage für das Verfassen und Veröffentlichen wissenschaftlicher Arbeiten zur Verfügung stehen. Gemeinsam mit Katrin vom KonScience Podcast werfen wir einen Blick in die Werkzeugkiste und schauen wie der moderne Prozess rund ums Schreiben aussehen kann. Und ja, wir sprechen erst einmal nur über die Tools für den Publikationsprozess wissenschaftlicher Arbeiten und lassen die Publikation von Daten erst einmal außen vor. Das soll an anderer Stelle dann Thema sein. Viel Spaß beim Hören!

OSR025 Das XYZ der Wissenschaften

Nach einer etwas ausgiebigeren Pause sind wir wieder zurück und sprechen über einige Themen die in der Zwischenzeit aufgelaufen sind. Auch in dieser Episode gibt es also keinen Themenfokus, sondern eine Reihe von Themen. Falls Ihr übrigens der Meinung seid, dass wir die Sendung mehr strukturieren sollten, oder wir bestimmte Themen tiefgreifender behandeln sollten, dann lasst es uns einfach wissen. Ansonsten wünschen wir an dieser Stelle, wie immer, viel Spaß!

OSR016 Kollaborative Wissenschaft

Ein bißchen später als ursprünglich geplant, haben wir uns wieder zusammengefunden zur 16. Ausgabe vom Open Science Radio. Mittlerweile ist es in der Wissenschaft ja nicht mehr unüblich in verteilten Arbeitsgruppen und mit mehreren Autoren zusammen an Themen und Papern zu arbeiten. Also haben wir uns in dieser Episode einmal angeschaut, wie es um das kollaborative Arbeiten, insbesondere vor dem Hintergrund von Open Science, so steht. Viel Spaß!

Übrigens: dieses Mal hat uns Skype einige Probleme bereitet, sodass wir ein wenig schneiden mussten. Wir hoffen das es nicht allzu störend ist.